Autohaus Raab und Miske GbR
Bahnhofstr. 42
73457 Essingen

 

Telefon:

+49 (0) 7365 / 86 0

 

WhatsApp:

+49 (0) 176 / 658 797 65

 

E-Mail:

info@autohaus-raabundmiske.de

Impressum

Autohaus Raab und Miske GmbH

Bahnhofstr. 42

73457 Essingen

 

Tel.: +49 (0) 7365 / 86 0

Fax: +49 (0) 7365 / 86 50

E-Mail: info@autohaus-raabundmiske.de

Web: www.autohaus-raabundmiske.de

 

 

USt-IDNr.: DE302437087

 

 

Geschäftsführer:

Christian Raab, Daniel Raab und Christian Miske

 

 

Bitte besuchen Sie auch unsere Seite für den Autoankauf: www.auto-verkaufen-aalen.de

 

Haftungshinweis:

Für Verweise auf unseren Seiten möchten wir ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf den Linktext, die Gestaltung, evtl. Verletzungen geltender Rechte, auch Marken- und Titelrechte und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Linkformulierungen, sowie von allen Inhalten aller Seiten auf die wir Verweise gesetzt haben und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Website angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei uns angemeldeten Banner oder Links führen.

Wir bemühen uns, möglichst genaue und zuverlässige Informationen auf unseren Webseiten zu veröffentlichen.Wir können jedoch keinerlei Gewähr für die Richtigkeit aller veröffentlichten Informationen leisten. Jegliche Haftung für den Fall von Irrtümern oder Auslassungen auf unseren Webseiten wird ausgeschlossen.

 

 

Datenschutzhinweise

 

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Autohaus Raab & Miske GmbH und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

 

 

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

 

Autohaus Raab & Miske GmbH

Bahnhofstr. 42

73457 Essingen

Deutschland / Germany

Telefon: +49 (0) 7365 / 86 0

Fax: +49 (0) 7365 / 86 50

E-Mail: info@raab-miske.de

 

 

 

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten aufgrund der datenschutzrechtlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

 

Die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten dient der Kontaktaufnahme mit uns. Zweck der Datenverarbeitung ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Rechtsgrundlage ist Art. 6, Abs 1 DSGVO.

 

 

 

Empfängerkategorien

 

Bei uns erhalten nur diejenigen Mitarbeiter Zugriff auf Ihre Daten, die mit der Umsetzung des Verarbeitungszweckes betraut sind oder die für uns berechtigte Interessen / gesetzliche Pflichten wahrnehmen.

 

Sie können uns per E-Mail oder Kontaktformular erreichen. Die von Ihnen in die Formularfelder eingegebenen Daten werden vom Plattformbetreiber zum Zwecke der Bearbeitung der Kontaktaufnahme an uns weitergeleitet und bei uns gespeichert. Für die Verarbeitungsvorgänge beim Plattformbetreiber gelten dessen Datenschutzbestimmungen.

 

 

Dauer der Datenspeicherung

 

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für die obengenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Es kann dabei vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zeit aufbewahren, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von 3 oder bis zu 30 Jahren).

 

Sofern wir gesetzlich verpflichtet sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten. Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu 10 Jahren.

 

 

 

Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft (Art 15 DS-GVO), der Berichtigung (Art. 16 DS-GVO), der Löschung (Art. 17 DS-GVO), der Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) und auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO).

 

 

 

Widerspruchsrecht nach Art. 21 Abs. 1 und 2 DS-GVO:

 

Sie haben das Recht der zum Zweck der Direktwerbung und des Profilings verarbeiteten personenbezogenen Daten zu widersprechen.

 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck der Wahrung berechtigter Interessen verarbeiteten oder Profiling betreiben, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation hierfür Gründe ergeben.

 

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

 

 

Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Behörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart.